Was bei diesem Wahlkampf auf dem Spiel steht

Am Sonntag, den 7. Juli 2019, finden in Griechenland Parlamentswahlen statt. Nach den ersten Umfragen steht als Sieger mit 37% die Partei der Nea Dimokratia (Kyriakos Mitsotakis), die Partei SYRIZA (Alexis Tsipras) kommt auf 25%. Dimitris Kazakis stellt hier zwei kleinere Parteien, EPAM und AKKEL vor, die zusammen den Wahlkampf beschreiten.

Die Zusammenarbeit der Partei ΕΠΑΜ (Ενιαίο Παλλαϊκό Μέτωπο – Einheitliche Volksfront) mit der Partei Α.Κ.Κ.ΕΛ. (Αγροτικό Κτηνοτροφικό Κόμμα Ελλάδας – Landwirtschaftliche Viehzuchtpartei Griechenlands) ist der Ausgangspunkt für die Schaffung eines starken Pols patriotischer, demokratischer und antimemorandischer Kräfte mit dem Ziel, die Besetzung Griechenlands von den Mächten der Memoranden zu kippen, die demokratische Verfassung und das Wohlergehen der arbeitenden Menschen in diesem Land wiederherzustellen.

 

Den Rest des Artikels können Sie hier lesen.

 

Den Originalartikel in griechischer Sprache können Sie hier lesen.

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s