Wer wir sind

WER WIR SIND   

  • Unter der Last der dramatischen Entwicklungen und angesichts der Tatsache, dass es um das Überleben des Landes und des Volkes geht, hat sich  größtenteils in der arbeitenden Bevölkerung massiver Widerstand  gegen das Regime formiert. Infolgedessen wurde am 16.Juli 2011 die vereinigte Volks-Front ins Leben gerufen.
  •  E.PA.M. (Vereinigte Volksfront) steht allen Menschen für eine Mitgliedschaft oder Mitwirkung offen – unabhängig von ihren politischen Überzeugungen oder ihrem sozialen Hintergrund. Die wichtigste Voraussetzung dafür ist die Anerkennung der E.PA.M. -Hauptziele gepaart mit der Bereitschaft bewusst für deren Erreichung zu kämpfen.  E.PA.M  formiert sich hauptsächlich in den Wohnvierteln sowie  in  den Arbeitsstätten.
  • Das Engagement von E.PA.M. ist in erster Linie ein Befreiungskampf. Es ist ein Kampf, der im Interesse der griechischen Nation bzw. der großen Mehrheit des griechischen Volkes – der arbeitenden Menschen: der Bauern, Kleinunternehmer, Gewerbetreibenden und vor allem der Jugend – geführt wird.

     UNSERE ZIELE 

  1. Nicht Anerkennungder Staatsschulden – eine Forderung, die mit dem  internationalem  Recht konform ist.
  2. Annullierung aller mit der Troika geschlossenen Verträge und vereinbarten Maßnahmen aus der Zeit des ersten Memorandums sowie die  Wiedererlangung der nationalen Souveränität.
  3. Austritt aus der EU und er  Eurozone und die Einführung eigener Landeswährung.  Dies ist zwar kein Allheilmittel, aber vielmehr ein wichtiger Hebel, um einen Kurswechsel einzuleiten, bzw. eine Wiederbelebung der Wirtschaft herbeizuführen.
  4. Verstaatlichung der Großbanken,  zu aller erst der Notenbank, mit dem Ziel  die Kontrolle über die Wirtschaft und die Kapitalbewegungen zu erlangen, bzw. eine politisch Neuausrichtung des Kreditwesens zu erreichen.
  5. Prozess und Bestrafung aller natürlichen und juristischen Personen, die an der Unterschlagung der öffentlichen Gelder und des Staatsvermögens in all der vergangenen Zeit beteiligt waren.
  6. Direkte Demokratie jetzt mittels einer konstituierenden Versammlung für die  Verabschiedung einer neuen demokratischen Verfassung.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s