Corona-Virus: Hinter der Panikmache steckt Methode

Die Corona-Krise ist in den vergangenen Tagen in ihre zweite Phase eingetreten.  In der ersten haben wir erlebt, wie Politik und Behörden das Problem nicht ernst genommen, es heruntergespielt und uns alle trotz eindringlicher Warnungen von Ärzten und Wissenschaftlern in keiner Weise auf eine Pandemie vorbereitet haben. In der zweiten Phase erleben wir nun eine … Continue reading Corona-Virus: Hinter der Panikmache steckt Methode

Was bei diesem Wahlkampf auf dem Spiel steht

Am Sonntag, den 7. Juli 2019, finden in Griechenland Parlamentswahlen statt. Nach den ersten Umfragen steht als Sieger mit 37% die Partei der Nea Dimokratia (Kyriakos Mitsotakis), die Partei SYRIZA (Alexis Tsipras) kommt auf 25%. Dimitris Kazakis stellt hier zwei kleinere Parteien, EPAM und AKKEL vor, die zusammen den Wahlkampf beschreiten. Die Zusammenarbeit der Partei … Continue reading Was bei diesem Wahlkampf auf dem Spiel steht

EPAMS Stellungnahme zum Mazedonienabkommen

Schluss mit den Lügen und den Illusionen ! Nationaler Befreiungskampf bis zum bitteren Ende! Durch die Billigung des Prespenabkommens am  25.1.2019 vom griechischen "Parlament", fand noch ein Verbrechen gegen das Land statt. Man kann als Weltrekord die Tatsache betrachten, dass die  Ländergrenzen, festgesetzt vom Bukarest-Vertrag im Jahr 1913,  jetzt geändert werden können, ohne Einwilligung der … Continue reading EPAMS Stellungnahme zum Mazedonienabkommen

EPAM über Polizeigewalt auf dem Syntagma-Platz

Den Staatswappen tragende Verbrecher!  Am Sonntag, dem 20 Januar, in der Volksversammlung, die auf dem Syntagmaplatz in Athen stattfand, haben die Verbrecher bewiesen, dass sie Professionelle dieser Art sind. Und das, weil sie gegen die  riesengroße Menschnenmenge, die sich versammelt hatte, um ihren Willlen zu bekunden, das von ihren Ahnen überkommene heilige Erbe (nämlich den … Continue reading EPAM über Polizeigewalt auf dem Syntagma-Platz

Dimitris Kazakis Interview von unabhängigen Journalisten Joshua Tartakovsky

«Wir müssen raus aus dem Euro» Griechenland taumelt in die nächste Krise – im Sommer ist Zahltag für den Schuldnerstaat, und die Kassen sind leer. Der linke Premier Alexis Tsipras ist mittlerweile so unbeliebt wie seine Vorgänger und sieht sich einer wachsenden Opposition gegenüber, angeführt unter anderem von der sozialpatriotischen Vereinigten Volksfront (EPAM). Wir baten … Continue reading Dimitris Kazakis Interview von unabhängigen Journalisten Joshua Tartakovsky

ΤΟ ΓΕΡΜΑΝΙΚΟ «ΟΙΚΟΝΟΜΙΚΟ ΘΑΥΜΑ»

Με ελληνικούς υπότιτλους («κουμπί» «ρυθμίσεις» κάτω δεξιά). Εξαιρετικά ενδιαφέρον φιλμ του Γερμανού Christoph Weber για τα πραγματικά αίτια και την πραγματική ιστορία του περίφημου γερμανικού «οικονομικού θαύματος». https://www.youtube.com/watch?v=LipUoL6mH9g

Weltkarte der Staatsinsolvenzen: Diese Länder waren schon mal pleite

Παγκόσμιος χάρτης των χρεωκοπιών των χωρών  Von Florian Diekmann Seit dem Jahr 1800 gab es weltweit 227 Staatsinsolvenzen. Der Pleiten-Überblick zeigt: Der Fall Griechenland ist historisch einzigartig. Kaum ein entwickeltes Land hat sich je ohne Not derart in die Schuldenfalle manövriert. Από το 1800 και μετά έχουν γίνει 227 χρεωκοπίες χωρών. Ο χάρτης δείχνει ότι … Continue reading Weltkarte der Staatsinsolvenzen: Diese Länder waren schon mal pleite

Migration als Waffe

ελληνικά Der griechische Marxist Dimitris Kazakis ist ein entschiedener Gegner der Regierung in Athen. Angesichts der illegalen Masseneinwanderung warnt er die Deutschen vor einem Bürgerkrieg. Dimitris Kazakis ist keiner, der sich ohne weiteres das Wort verbieten läßt. In Reden und in Interviews tritt der Vorsitzende der linksnationalen Partei „Vereinigte Volksfront“ (EPAM) energisch und volksnah auf, … Continue reading Migration als Waffe