migration

Migration als Waffe

ελληνικά

Der griechische Marxist Dimitris Kazakis ist ein entschiedener Gegner der Regierung in Athen. Angesichts der illegalen Masseneinwanderung warnt er die Deutschen vor einem Bürgerkrieg.

kazakis-580x323

Dimitris Kazakis ist keiner, der sich ohne weiteres das Wort verbieten läßt. In Reden und in Interviews tritt der Vorsitzende der linksnationalen Partei „Vereinigte Volksfront“ (EPAM) energisch und volksnah auf, ohne dabei seinen wissenschaftlichen Anspruch preiszugeben. Ohne Zweifel: Kazakis gehört zu den politischen Querköpfen, die jenseits der klassischen Links-rechtsSchablonen denken. Viele Jahre lang arbeitete der griechische Wirtschaftswissenschaftler im Londoner Finanzsektor, heute gehört der Patriot und Marxist in Griechenland zu den schärfsten Kritikern des Internationalen Währungsfonds (IWF), der Euro-Währung und der Bankenrettungs-Politik der EU. (more…)

Vorschlag von EPAM damit das Ertrinken unschuldiger Menschen endlich aufhört

ελληνικά   /   english

cropped-epam-english-482x180.jpg

Bekanntmachung

 Vorschlag von EPAM (Einheitliche Volksfront) damit das Ertrinken unschuldiger Menschen endlich aufhört

Während die EU vortäuscht sich ernsthaft mit dem Flüchtlingsproblem zu befassen, indem Gipfeltreffen organisiert werden und über die Errichtung von Mauern nachgedacht wird, ertrinken in der Ägäis tagtäglich unschuldige Menschen und Kinder in der Hoffnung dem Krieg und seinem Gräuel zu entfliehen. Im selben Moment, in dem die griechische Regierung Krokodilstränen vergießt, versucht sie, mit sinn- und inhaltlosen Äußerungen Betroffenheit vorzutäuschen. Die Türkei erlaubt das ungehinderte Agieren der Menschenhändler die bewusst Hunderte von Menschen in den Tod treiben.

(more…)